+++ Der 140. Deutsche Chirurgen Kongress findet in München statt vom 26.- 28.04.2023 sowie digital vom 18.- 20.04.2023. Informationen unter www.dck2023.de sowie unter #dck2023, #chirurgenkongress und #dckdigital+++

  • Home
  • Berufliche Stationen

Berufliche Stationen

Dr. med. Helmut Nigbur ist Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie. Berufsbezeichnung und akademischer Titel wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Er ist Mitglied der Ärztekammer Hamburg und lizensiert für die telemedizinische Tätigkeit in der Schweiz.

Berufsrechtliche Regelungen finden sich unter: www.aerztekammer-hamburg.de

Timeline

1992
Dezember 1

1992 tbc Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie

1992 tbc Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie
Juni 1

1992 Facharztanerkennung Gefäßchirurgie durch die Ärztekammer Nordrhein

1992 Facharztanerkennung Gefäßchirurgie durch die Ärztekammer Nordrhein
Juni 1

ab 1992 Oberarzt in der Chirurgie und Gefäßchirurgie des ALK Porz am Rhein

1990
Juni 1

1990 Facharztanerkennung Chirurgie durch die Ärztekammer Nordrhein

1990 Facharztanerkennung Chirurgie durch die Ärztekammer Nordrhein
1986
Januar 1

ab 1986 Chirurg und Gefäßchirurg am Akademischen Lehrkrankenhaus (ALK) Porz am Rhein (Professor Svante Horsch)

ab 1986 Chirurg und Gefäßchirurg am Akademischen Lehrkrankenhaus (ALK) Porz am Rhein (Professor Svante Horsch)
1984
Januar 1

1984 – 1986 Herzchirurgische Klinik der Universität zu Köln (Professor Harald Dalichau)

1984 – 1986 Herzchirurgische Klinik der Universität zu Köln (Professor Harald Dalichau)
1983
Juni 1

1983 tbc Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie – Festveranstaltung zum 150-jährigen Bestehen im Juli 2022

1983 tbc Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie – Festveranstaltung zum 150-jährigen Bestehen im Juli 2022
Januar 1

1983 Promotion am Physiologischen Institut der Universität zu Köln (Professor Hj Hirche)

1983 Promotion am Physiologischen Institut der Universität zu Köln (Professor Hj Hirche)
1981
April 1

1981 – 1984 Chirurgische Ausbildung Krankenhaus Oberberg/Gummersbach (Professor Wolfgang Herzog)

1981 – 1984 Chirurgische Ausbildung Krankenhaus Oberberg/Gummersbach (Professor Wolfgang Herzog)
1980
September 1

1980 Staatsexamen an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln

1980 Staatsexamen an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln